Homestory Bungalow CLASSIC

Bungalow Classic in Holzbauweise

Homestory

Neubau Bungalow CLASSIC

Zu Besuch bei unserer Baufamilie

 
Inmitten einer Neubausiedlung ist in nur sieben Monaten Bauzeit Bungalow CLASSIC entstanden. Der frei geplante Bungalow begeistert nicht nur seine stolzen Eigentümer, denn die klassische Architektursprache und das stilvolle Farbkonzept ergänzen sich perfekt zu einem harmonischen Gesamtbild. Deshalb freuen wir uns auch besonders, dass wir unser Bauherrenpaar in ihrem individuellen Mohr-Holzhaus besuchen und einen Blick hinter die Kulissen erhaschen durften.

In einem Interview sprechen die beiden offen über ihre Erfahrungen mit MohrHolzhaus und wie sie die aufregende Phase von der Planung bis zum Einzug in ihr neues Zuhause erlebt haben. Tolle Interior-Aufnahmen zeigen, wie sie ihren Bungalow mit Persönlichkeit und Leben erfüllt haben.
Daher folgen auch Sie der Einladung unserer Baufamilie und freuen Sie sich auf einen tollen Besuch in einem modernen Juwel aus Holz.

 

Individuell

Nach den Plänen

unserer Baufamilie

 
Der frei geplante Bungalow basiert auf den eigenen Plänen unserer Baufamilie. Die Umsetzung ihrer individuellen Vorstellungen war dem Bauherrenpaar besonders wichtig.
Dank der kompetenten Betreuung durch ihren Bauleiter Herrn Lechner, konnten Sie auch all ihre Wünsche verwirklichen.

Homestory Bungalow Classic mit Walmdach

 

Planung

Wie Hausträume Wirklichkeit werden

 
Sobald die Entscheidung Wir bauen ein Haus! gefällt ist, stellt sich für viele Bauherren noch die Frage ob sie lieber ein Haus in Holz- oder Massivbauweise möchten. Vor derselben Entscheidung stand auch unsere Baufamilie. Nachdem sie für sich die Vor- und Nachteile beider Bauweisen abgewägt hatten, haben sie sich letztendlich nicht nur für ein Holzhaus entschieden, sondern auch für einen Baupartner mit dem sie ihr Traumhaus gemeinsam verwirklichen wollten.

Entscheidungskriterium war „der Gesamteindruck, wenn man hinkommt und sich bestens aufgehoben fühlt. Dann entscheidet man sich für die Firma.“, erzählt unser Bauherr.
Bei den ersten Gesprächen mit Firmeninhaber Robert Mohr hatten die Bauherren Zeit die Firma kennenzulernen und sich einen Eindruck zu verschaffen. „Er hat uns die Firma gezeigt, das war auch toll. Das Werk, also wo es produziert wird. Es war alles ein sehr sympathischer Eindruck, den er hinterlassen hat und auch die Firma Mohr.“, bestätigt die Bauherrin.

Der Gesamteindruck, wenn man hinkommt und sich bestens aufgehoben fühlt. Dann entscheidet man sich für die Firma.
Bauherr CLASSIC

Die Anfangsphase gestaltet sich bei allen Bauherren ganz unterschiedlich. Da unsere beiden Bauherren bereits Erfahrungen im Hausbau hatten, wussten sie genau worauf sie besonders Wert legen. So hatten sie sich bereits im Vorfeld Gedanken über Grundrisse gemacht und gemeinsam einen eigenen Plan nach ihren persönlichen Vorstellungen erstellt. Die Umsetzung des eigenen Plans war den beiden sehr wichtig, denn das neue Zuhause sollte alle Wünsche und Bedürfnisse erfüllen. Ein Haus von der Stange käme für die Beiden nicht infrage.
In enger Zusammenarbeit mit ihrem Bauleiter Herrn Lechner, haben sie die individuelle Basis noch weiter ausgefeilt, wie die Bauherrin erzählt: „Herr Lechner hat da ein super tolles Auge, Gespür und Geschmack gehabt, von der Aufteilung, auch für außen. Das haben wir jetzt schon ein bisschen beachtet, aber er hat es extremer beachtet. Das war toll und hilfreich. Er hat auch auf Symmetrie geachtet und das ist auch uns wichtig gewesen. Da hat er uns sehr gut geholfen.“

Dasselbe galt auch bei der Dachform, wie der Bauherr einhakt. Ursprünglich war der kleine Erker im Essbereich nicht geplant. Doch um die Wünsche der Baufamilie hinsichtlich der Dachform und die Vorgaben des Bebauungsplanes unter einen Hut zu bringen, hat der erfahrene Bauleiter Vorschläge eingebracht. „Das war ein gemeinsames Arbeiten, aber den Plan an sich haben wir eigentlich eins zu eins umgesetzt.“, erklärt die Bauherrin. „Ursprünglich hat mein Mann diesen Vorsprung nicht gewollt. Jetzt genießt er aber, dass es so groß ist.“

Offener Wohn-Essbereich
Große Fensterfront
Offener Wohnraum
Heller Essbereich
Wohnen und Essen

 

Die Bauphase beginnt

Nach zwei Monaten Planung, Vorfertigung im Werk und dem Setzen der Bodenplatte, wurde der Bungalow im April 2016 in nur wenigen Tagen vollständig aufgestellt und nahm schnell Form an. Unser Bauherrenpaar war während der Bauphase auch täglich vor Ort und hat den Hausbau hautnah miterlebt. Auch die Zusammenarbeit mit dem Montageteam auf der Baustelle und später beim Innenausbau haben die beiden in positiver Erinnerung. „Das waren Herr Fischer und Herr Weber, die uns sehr ans Herz gewachsen sind, muss ich ehrlich sagen. Wir reden immer noch von ihnen.“, lacht die Bauherrin. Auch sonst fühlten sich die stolzen Bauherren während der Bauphase gut betreut.

Herr Fischer hat sich auch immer Zeit genommen, uns zugehört und Ideen gehabt. Das war wunderschön. Herr Fischer und Herr Weber, sind uns sehr ans Herz gewachsen, muss ich ehrlich sagen. Wir reden immer noch von ihnen.
Bauherrin CLASSIC

Wohnzimmer Bungalow
Auf die Frage hin, welchen Tipp sie anderen Neubauherren bzw. Holzhaus-Bauherren geben würden, meint unsere Bauherrin: „Es auf jeden Fall wichtig sich mit der Firma gut zusammenzuarbeiten. Das ist, finde ich, das Wichtigste. Natürlich auch die Umsetzung, aber MohrHolzhaus ist in dieser Hinsicht top. Absolut.“

 

Energieeffizient Bauen

Auch energieeffizientes Bauen war für unsere Bauherren ein Thema, da das Wohnhaus als Effizienzhaus 55 realisiert werden sollte. Die Anforderungen werden durch eine hohe Luftdichtheit der Gebäudehülle in Kombination mit hervorragender Wärmeisolierung, modernen Heizungsanlagen und der Verwendung regenerativer Energiequellen erfüllt. Bungalow CLASSIC ist mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe und einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ausgestattet. Die Qualität der Fertigung ist bei MohrHolzhaus GmbH sehr hoch und so erreicht ein Mohr-Holzhaus bereits in der empfohlenen Standardausführung Effizienzhaus 55-Werte.
Ein zusätzlicher Kamin wurde zwar mit eingebaut, um die Heizung im Bedarfsfall unterstützen zu können, doch auch nach dem ersten Winter sieht der Bauherr keinen Anlass einen Ofen anzuschaffen.

Weitere Infos zur Fertigung und dem Bau von Bungalow CLASSIC gibt es in der Bauchronik.

Moderne Küche Bungalow
Küche mit NatursteinHochglanzküche Creme

Bemusterung und Innenausbau

Während der Bau beginnt und das neue Eigenheim Gestalt annimmt, steht für unsere Bauherren die Bemusterung an. Fenster, Türen, Fliesen und Bodenbeläge und auch die Dacheindeckung muss ausgesucht werden. Dass sie dabei selbst freie Wahl hatten, für welche Türen oder welchen Hersteller sie sich entscheiden konnten, empfand unsere Bauherrin als sehr positiv: „Er (Bauleiter) hat uns auch Raum gelassen selbst hinzugehen. Das Innenleben will man ja mitentscheiden und da kann es schon sein, dass eine Firma genau das nicht anbietet, was man eigentlich gerne hätte. Da war es schön, dass wir die Möglichkeit gehabt haben, überall hinzuschnuppern.“ Als Orientierungshilfe hinsichtlich des Budgetrahmens diente ihnen die Bau- und Leistungsbeschreibung.

Gefliest oder gestrichen?

Eine Kombination aus trendigen Holzfliesen und dezenter Wandfarbe erhöht den Wohncharakter im Badezimmer ungemein.

Waschtisch mit LED

Wellness im eigenen Zuhause

Unsere beiden glücklichen Bauherren sind sehr zufrieden mit der gesamten Ausführung und ihrer neuen Hausbau-Erfahrung. Wenn sie von der Arbeit nach Hause kommen oder beim Spazierengehen auf ihr Haus zulaufen, sind sie jedes Mal aufs Neue wieder von dem Anblick ihres Hauses begeistert. Auch im Innenleben möchten sie an keinem Raum etwas verändern, da alles so geworden ist, wie sie es sich vorgestellt hatten. Der Lieblingsraum ist das großzügige Wohn- und Esszimmer des Bungalow. Der stilvolle Esstisch fungiert als kommunikatives Zentrum und bringt Familie und auch Freunde regelmäßig zusammen.

An dieser Stelle möchten wir von MohrHolzhaus uns nochmals herzlich bei unserer Baufamilie bedanken. Nicht nur für das tolle Interview und die Gastfreundschaft, sondern auch für die angenehme Zusammenarbeit. Wir freuen uns, dass wir Sie auf dem Weg zu Ihrem Traumhaus begleiten durften und wünschen weiterhin viel Spaß und alles Gute mit Bungalow CLASSIC.

 

Alles auf einen Blick

Zahlen & Fakten

 

Highlights

  • Bungalow in Holzrahmenbauweise
  • Wohnfläche ca. 100 m²
  • 1 Schlafzimmer mit Ankleide
  • 1 Arbeitszimmer
  • Offener Wohnbereich
  • Küche
  • 2 Bäder/WC
Dach Walmdach
Dachneigung 35°
Wohnfläche gesamt 100 m²
Zimmer 3
Heiztechnik Luft-Wärmepumpe
PV-Anlage
Stellplätze Garage
 

Kontakt

Sie planen ebenfalls den Neubau eines Bungalow oder Einfamilienhauses ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen?
Dann vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit unserem Kundenberater.
 
Kontakt